0211 4082 4099

Mitarbeiter-Konto

Ein Mitarbeiter-Konto muss im Administrator-Konto unter dem Punkt "Telefonanlage > Mitarbeiter" angelegt werden,. Jedes Mitarbeiter-Konto erhält eigene Zugangsdaten. Im Gegensatz zum Administrator kann der Mitarbeiter ausschließlich die Ihm zugeordneten Rufnummern, Ziele und Ansagen zugreifen. Die Bereiche Fax-Journal, Konferenzen, Verbindungen und Kontakte sind ebenfalls auf die dem Mitarbeiter zugeordneten Rufnummern und Kontakte beschränkt.

Der Bereich Bestellungen und einzelne Punkte der Bereiche Telefonanlage und Verwaltung sind mit einem Mitarbeiter-Konto nicht einsehbar.

Das Dashboard zeigt alle für den Mitarbeiter relevanten Elemente. Es zeigt an, wie viele Rufnummern dem Mitarbeiter zur Verfügung stehen und ob Tickets für diesen bereit stehen. Der Mitarbeiter erhält einen Direktzugriff auf die für ihn wichtigsten Elemente. Von hier aus kann der Nutzer das eigene Adminbereich verwalten.

  1. Mitarbeiter haben die Berechtigungen, die Ihnen zugeordneten Rufnummern zu verwalten.
  2. Ansagen können verwaltet werden, sofern der Administrator den Mitarbeiter dazu berechtigt hat. Wurde keine Berechtigung vergeben, so ist das Verwalten von Ansagen nicht möglich. Es können ebenfalls nur die Ansagen verwaltet werden, die vom Administrator für den Mitarbeiter freigeschaltet wurden.
  3. Der Mitarbeiter darf außerdem die Endgeräte und Weiterleitungen im Bereich "Ziele" verwalten, für die er die Berechtigung erhalten hat.
  1. Das Passwort des eigenen Adminbereichs kann ebenfalls vom Mitarbeiter selbstständig geändert werden. 
  2. Mitarbeiter haben die Berechtigung, eigene Support-Tickets zu erstellen. Die Korrespondenz mit dem Tele2 Support kann dabei selbstständig vonstatten gehen.